O&O BuildPE Handbuch

O&O BuildPE 
Eigene Pakete hinzufügen

Wenn Sie weitere Programme zu O&O BlueCon hinzufügen möchten, können Sie dies mithilfe folgender Anleitung ganz einfach selbst machen.

Erstellen Sie einen Ordner, der das gewünschte Programm beinhalten soll, zum Beispiel „Programm“. Sie benötigen nun einen neuen Ordner mit der Bezeichnung „FS“, der sich in „Programm“ befindet. In „FS“ müssen sich 3 weitere Verzeichnisse befinden: „NoArch“, „x64“ und x86.

„NoArch“ muss folgende Ordner beinhalten:
• „SpecialFolder.Windows
o Alle hier abgelegten Dateien werden in das Windows Verzeichnis kopiert

• „SpecialFolder.ProgramFiles
o Alle hier abgelegten Dateien werden in das Programme Verzeichnis kopiert

• „SpecialFolder.System
o Alle hier abgelegten Dateien werden in Windows\System32 kopiert

• „SpecialFolder.StartMenu
o Alle hier abgelegten Dateien werden in das Startmenü kopiert

• „SpecialFolder.ProgramData
o Alle hier abgelegten Dateien werden in diese Verzeichnis ProgramData kopiert
„x64“ und „x86“ benötigen jeweils folgende Ordnerstruktur

• „SpecialFolder.ProgramFiles
o Alle hier abgelegten Dateien werden in das Programme Verzeichnis kopiert

• „SpecialFolder.System
o Alle hier abgelegten Dateien werden in Windows\System32 kopiert

Im Verzeichnis „Programm“ muss sich neben der Ordnerstruktur ebenfalls eine config.xml befinden. Diese erlaubt folgende Parameter:


a. <Name>Programm Name</Name>
b. <Publisher>Publisher Name</Publisher>
c. <Registry>
    i. <Root> User, SOFTWARE</Root>
    ii. <Subkey></Subkey>
    iii. <RegistryValue>
        1. <ValueName></ValueName>
        2. <ValueContent></ValueContent>
        3. <ValueType> String, ExpandString, Binary, DWord, MultiString, Qword</ValueType>
</RegistryValue>

Im Folgenden haben wir ein Beispiel für eine config.xml für Sie erstellt:


<xml>
    <Name>O&O BlueCon 15 Tech</Name>
    <Publisher>O&O Software GmbH</Publisher>
      <Registry>
        <Root>User</Root>
        <Subkey>Control Panel\Desktop</Subkey>
        <RegistryValue>
                 <ValueName>WallPaper</ValueName>
                 <ValueContent>%SystemRoot%\wallpaper.bmp</ValueContent>
           </RegistryValue>
        <RegistryValue>
                 <ValueName>WallPaperStyle</ValueName>
                 <ValueContent>2</ValueContent>
           </RegistryValue>
    </Registry>
</xml>