O&O SafeErase 12 Handbuch

O&O SafeErase 12 
Temporäre Internetdateien sicher löschen

US$ 29.95
Jetzt kaufen

Temporäre Internetdateien werden automatisch von Ihrem Browser angelegt, wenn Sie diesen benutzen. So ist nachträglich nachvollziehbar, welche Internetseiten Sie besucht haben. Teilweise werden auch Anmeldedaten für Internetportale auf Ihrem Rechner gespeichert. Wenn Sie diese temporären Daten löschen möchten, gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor.

Hinweis
Die Liste der unterstützten Browsertypen finden Sie in den Systemanforderungen.
  1. Klicken Sie auf der Startseite von O&O SafeErase auf Temporäre Internetdateien löschen.
  2. Es werden alle Browser, die auf Ihrem Rechner installiert sind, aufgelistet.
  3. Aktiveren Sie das Auswahlhäkchen bei den gewünschten Optionen.
  4. Über Weiter gelangen Sie zur Auswahl der Löschmethode.
  5. Nach Auswahl der Löschmethode können Sie mit Jetzt löschen den Löschvorgang starten. Alle aufgelisteten Dateien werden unwiderruflich gelöscht.
Microsoft Edge / Internet Explorer  
Cookies und gespeicherte Websitedaten löschen Löscht Dateien, die auf dem Computer durch Webseiten gespeichert wurden.
Favoriten löschen Löscht Ihre Liste favorisierter Webseiten.
Downloadverlauf löschen Löscht Ihre gesamten Einträge im Downloadverlauf. Die eigentlichen heruntergeladenen Dateien werden nicht gelöscht.
Zwischengespeicherte Daten und Dateien löschen Löscht Kopien von Webseiten, Bildern und Mediendateien, die zur schnelleren Anzeige gespeichert wurden.
Browserverlauf löschen Löscht die Anzeige der Internetadressen, die Sie besucht haben.
Formulardaten und Passwörter löschen Löscht Informationen, die Sie in Formulare eingegeben haben.
Löschen der eingegebenen URLs Löscht die Anzeige der Internetadressen, die Sie eingegebenen haben.
Mozilla Firefox  
Cookies löschen Löscht Dateien, die auf dem Computer durch Webseiten gespeichert wurden.
Internet-Verlauf löschen Löscht die Anzeige der Internetadressen, die Sie besucht haben.
Lesezeichen löschen Löscht Ihre Liste favorisierter Webseiten.
Cache löschen Löscht Kopien von Webseiten, Bildern und Mediendateien, die zur schnelleren Anzeige gespeichert wurden.
Formulardaten und Passwörter löschen Löscht Informationen, die Sie in Formulare eingegeben haben.
Verlauf der heruntergeladenen Dateien löschen Löscht Ihre gesamten Einträge im Downloadverlauf. Die eigentlichen heruntergeladenen Dateien werden nicht gelöscht.
Google Chrome  
Cookies löschen Löscht Dateien, die auf dem Computer durch Webseiten gespeichert wurden.
Erweiterung-Cookies löschen Löscht Dateien, die auf dem Computer durch Erweiterungen gespeichert wurden.
Formulardaten und Passwörter löschen Löscht Informationen, die Sie in Formulare eingegeben haben.
Internet-Cache löschen Löscht Kopien von Webseiten, Bildern und Mediendateien, die zur schnelleren Anzeige gespeichert wurden.
Internet-Verlauf löschen Löscht die Anzeige der Internetadressen, die Sie besucht haben.
Lesezeichen löschen Löscht Ihre Liste favorisierter Webseiten.