O&O Defrag 17 Handbuch

O&O Defrag 17 
Über O&O Defrag 17

Vielen Dank, dass Sie sich für O&O Defrag entschieden haben! O&O Defrag aktiviert die verborgene Performance Ihres Rechners und fasst dabei Dateifragmente effizient und sicher zusammen. Von vollautomatischer Defragmentierung bis hin zu Profi-Einstellungsmöglichkeiten ist in O&O Defrag alles enthalten, was eine wirklich gute Defragmentierungssoftware können soll.

Eine zunehmende Fragmentierung Ihrer Festplatte schränkt die Performance Ihres Rechners stark ein. Dies geschieht durch häufige Schreib- und Lesezugriffe, wie sie bei Ihrer täglichen Arbeit, beim Surfen und Spielen am PC, oder durch häufige Benutzerzugriffe auf Servern auftreten. Für dauerhaft maximale Geschwindigkeit beim Dateizugriff sollten Ihre Daten systematisch angeordnet sein.

Windows verteilt beim Speichern einzelne Dateifragmente quer über Ihre gesamte Festplatte, wodurch sich die Zugriffszeiten erheblich verlängern. Bei der Defragmentierung werden Dateifragmente zusammenhängend auf der Festplatte angeordnet und der Datenbestand in separate Festplattenbereiche (Geschwindigkeitszonen) aufgeteilt. Dadurch können sowohl Windows als auch Ihre Programme schneller starten und ausgeführt werden.

O&O Defrag verfügt über eine ausgefeilte Zeitplanungsfunktion, mit der Sie auf Wunsch regelmäßige automatisierte Defragmentierungen veranlassen können. Zudem ist die permanente und automatische Optimierung im Hintergrund der Schlüssel, einem schleichenden Performanceverlust Ihres Rechners vorzubeugen und eine rasch ansteigende erneute Fragmentierung wirksam zu verhindern. Damit sparen Sie gegenüber einer manuellen Defragmentierung unnötigen Aufwand.

Wir hoffen, dass Sie mit unserem neuen O&O Defrag zufrieden sind und wie Millionen anderer Benutzer weltweit Ihre Systemperformance erfolgreich auf einem Optimum halten.

Ihr O&O Software-Team
http://www.oo-software.com

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass das gedruckte Handbuch aufgrund von laufenden Programmaktualisierungen Abweichungen zur Online-Hilfe aufweisen kann. Ebenso können sich die Abbildungen von Ihrer Programmoberfläche grafisch leicht unterscheiden.

Weiter lesen: