Nach Dateitypen filtern Handbuch

Nach Dateitypen filtern 
Nach Dateitypen filtern

Sie können festlegen, nach welchen Dateitypen O&O DiskRecovery suchen soll. Standardmäßig wird nach allen Dateitypen gesucht. Sie können später nach Abschluss der Suche die Dateien auswählen, die wiederhergestellt werden sollen. Deshalb können Sie die Einstellungen wie vorgegeben übernehmen. Mit Weiter starten Sie die Datensuche.

Dateitypen
Im Dateitypen-Dialog können Sie festlegen, welche Dateitypen beim Suchlauf berücksichtigt werden sollen und welche nicht. Mit Filtern nach Dateigruppen können Sie bestimmte Dateityp-Gruppen anzeigen lassen. Sie können durch Anwählen der Spaltenüberschriften auch die Sortierung der Liste anpassen.

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass Sie mindestens einen Dateityp auswählen müssen, um die Suche fortsetzen zu können.

 Laden und Speichern
Wenn Sie das Schema der gewählten Dateitypen für weitere Suchläufe sichern möchten, können Sie es speichern. Später können Sie es mittels der Laden-Funktion wieder einlesen und verwenden.

Selektieren von Dateitypen
Alle mit dem Kontrollhäkchen markierten Dateitypen werden von O&O DiskRecovery bei der Suche berücksichtigt. Alle nicht markierten werden ausgeblendet. Normalerweise können Sie alle Dateitypen selektiert lassen, denn Sie können später nach Abschluss der Suche noch die Dateien auswählen, die Sie wiederherstellen möchten.

 

Dateitypen und Optionen festlegen

Dateitypen und Optionen festlegen