O&O DiskImage 7 Handbuch

O&O DiskImage 7 
Zeitgesteuerte Funktionen

Der Aufgabenassistent ermöglicht, Programmfunktionen in regelmäßigen Zeitabständen automatisch auszuführen. Beispielsweise können Sie einstellen, dass Ihre Datenlaufwerke einmal wöchentlich gesichert werden sollen.

  • Über Aufgaben und Berichte gelangen Sie zu einer Übersichtsseite, die alle von Ihnen angelegten Aufgaben und von O&O DiskImage erstellten Berichte auflistet. Mit einem Doppelklick können Sie den jeweiligen Bericht einsehen oder die Aufgabe bearbeiten.
  • Eine neue zeitgesteuerte Aufgabe können Sie anlegen, indem Sie nach der Auswahl eines Laufwerks oder eines Verzeichnisses im Aktionsfenster auf das Symbol Als Aufgabe hinzufügen klicken.

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass für die regelmäßige Aufgabenausführung die Ausgangsbedingungen, z.B. Quelllaufwerke, Zielpfad, Sicherungen oder Ziellaufwerke gleich sein müssen. Wenn Sie Änderungen an den Laufwerksnamen, dem Speicherort für Sicherungen oder am Layout des Ziellaufwerkes durchführen, kann die Aufgabe möglicherweise nicht mehr erfolgreich ausgeführt werden.
Beispiel: Wenn Sie eine Aufgabe für inkrementelle Sicherungen angelegt haben, müssen Sie angeben, wo bisherige Sicherungen, die als Basis für neue inkrementelle Sicherungen dienen, gespeichert werden. Sollten Sie die "Basis-Sicherungen" an einen anderen Speicherort verschieben, müssen Sie im Aufgabenassistenten den neuen Speicherort angeben, da ansonsten der neue Pfad nicht gefunden wird und die Aufgabe nicht erfolgreich ausgeführt werden kann.

Hinweis: Wenn Sie O&O DiskImage direkt vom Bootmedium ausführen, sind im Aufgabenassistenten die Register Zeitplanung und Benachrichtigung nicht verfügbar.

Weiter lesen: