Unbenutzte Sektoren überschreiben -copy Handbuch

Unbenutzte Sektoren überschreiben -copy 
Unbenutzte Sektoren überschreiben -copy

In den Kopieroptionen können Sie unter Erweitert/Unbenutzte Sektoren expliziert mit 0 überschreiben festlegen, ob unbenutzte Sektoren (Bereiche) des Originallaufwerks bei der Kopie des Laufwerks explizit mit Null überschrieben werden sollen. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, können von der Kopie des Laufwerks keine Daten aus leeren Bereichen wiederhergestellt werden.

Die Funktion wird bei der nächsten Kopieraktion auf den gewählten Laufwerken ausgeführt.

Tipp:
Wenn Sie Daten normal unter Windows löschen, bleiben die Daten auf der Festplatte erhalten, sie werden vom Betriebssystem aber nicht mehr angesprochen und sind für den Benutzer unsichtbar. Der Speicherplatz wird von Windows als freier Bereich deklariert. Mit spezieller Software können diese Daten aber wiederhergestellt werden. Um sicher zu stellen, dass niemand gelöschte Daten von der Kopie des Laufwerks wiederherstellen kann, aktivieren Sie die Funktion Unbenutzte Sektoren überschreiben. Eine Wiederherstellung dieser gelöschten Daten ist nach dem Überschreiben selbst mit spezieller Datenrettungssoftware nicht mehr möglich.